Kontakt

Caritas-Sozialstation Greding

Kindinger Straße 29
91171 Greding

Telefon: 0 84 63 / 93 58
Fax: 0 84 63 / 60 50 97
E-Mail: info@sozialstation-greding.de

Termine DSHG

Die Diabetiker Selbsthilfegruppe des Krankenpflegevereins Greding
trifft sich im Pfarrheim, Badergasse 1, Tagungsraum St. Jakobus
am Mittwoch, 20.7.2016, 19:30 Uhr
„Diabetes und Parodontose.“ 
Zahnarzt Dr. Koller, Greding

Weitere Termin bitte hier klicken.
Logo der Diabetiker-Selbsthilfegruppe

 

 
Termine

Die Betreuungsgruppe für Pflegebedürftige

trifft sich am Dienstag, 12.7. und 26.7.2016
von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr.
Weitere Termine bitte hier klicken .

Bade-Nachmittag im behindertengerechten Bad unserer Sozialstation 
am Dienstag, 12.7. und 26.7.2016 
um 14:00 Uhr
in gemütlicher Runde bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

 
Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen bei
der Sozialstation Greding e. V.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns hereinschauen. Mit unserem Webauftritt möchten wir uns Ihnen als Einrichtung vorstellen, Ihnen wichtige Informationen über unsere Arbeit geben und Sie über die Möglichkeiten einer umfassenden Pflege zu Hause ins Bild setzen.
Eine Präsentation über unsere Arbeit liefert Ihnen die Fotostory . Sie gibt Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit mit unseren Patienten.
Gerne sind wir bereit, Ihnen weitere Fragen auf schriftlichem oder telefonischem Wege oder im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs zu beantworten.
Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an die unter Kontakt angegebenen Adressen oder Telefonnummern. Dort steht Ihnen auch ein Formular für Anfragen per E-Mail zur Verfügung.
Wir danken Ihnen für Ihren Besuch auf unserem Webauftritt, der Ihnen hoffentlich umfassendes Informationsmaterial bietet.

 

Ihr Team der Sozialstation Greding

 
Herzlichen Glückwunsch

Ehrung von Alfred Frank

 

Erster Vorsitzender Pfarrer Richard Herrmann gratulierte Alfred Frank zum 10-jährigen Jubiläum als Essensausfahrer. Zugleich verabschiedete er ihn in den „Ehrenamtsruhestand“. Als Zeichen der Anerkennung überreichte er eine Urkunde mit Buchgeschenk. In seiner Laudatio führte er aus, dass Herr Frank der Caritas-Sozialstation ein menschliches Gesicht gab in den vielen Begegnungen mit den Menschen. In seiner ehrenamtlichen Tätigkeit lieferte er ca. 10.000 Essen aus und legte etwa 30.000 km zurück.