Krankenpflegevereine fördern menschliche Pflege zu Hause

Schwester hält die Hand einer kranken Frau.
Wir sind auch in schweren Zeiten bei Ihnen.
Foto: Deutscher Caritasverband e. V.

Vor 30 Jahren wurden die Krankenpflegevereine unter dem Motto "Gesunde helfen den Kranken" gegründet. Dieses Motto ist heute noch so aktuell wie damals.
850 Mitglieder umfassen die sechs örtlichen Krankenpflegevereine in unserer Großgemeinde Greding. Sie haben es möglich gemacht, dass seit Jahrzehnten unsere "Häusliche Krankenpflege" zu einem Qualitätsbegriff in Greding geworden ist.
An dieser Stelle ein Vergelt’s Gott für Ihre Treue und Unterstützung.

Sinn und Zweck des Krankenpflegevereins 

Caritas bedeutet Nächstenliebe: "Die Liebe Christi trägt mich"

  • Die Krankenpflegevereine sind eine Solidargemeinschaft, die die Caritas-Sozialstation unterstützen.
  • Die enge Verbindung zur Sozialstation bietet einen umfassenden Service aus einer Hand.
  • Wir und die Caritas-Sozialstation Greding sind vernetzt mit:
    Ärzten, Pflegeeinrichtungen, Gerontopsychiatrie, Krankenhäusern, Sozialdiensten, Apotheken, Hospizvereinen, sapv Ingolstadt, Pfarreien usw.

Wenn ich Mitglied werde dann ...

  • trage ich dazu bei, dass es auch in unserem Ort eine gute und caritative ambulante Pflege gibt
  • kann ich auch die Angebote des Vereins hier bei uns nutzen
  • kann ich Mitgliedsbeitrag und Spenden an den gemeinnützigen Verein steuerlich absetzen
  • bin ich ohne Zusatzbeitrag gleichzeitig Mitglied beim Caritasverband Eichstätt


Unser Verein fördert häusliche Pflege finanziell.

  • Die Caritas-Sozialstation Greding e. V. ist gemeinnützig und arbeitet nicht gewinnorientiert. Sie versorgt auch Patienten, bei denen die Kosten nicht immer ganz gedeckt sind. Pflege ist hier caritativ.
  • Die Patienten erhalten bestmögliche Versorgung durch qualifiziertes Pflegepersonal, das tariflich bezahlt wird.
  • Dadurch entstehen ungedeckte Mehrkosten. Unser Verein hilft mit, diese zusätzlichen Ausgaben der Sozialstation Greding mitzufinanzieren.

Zur Durchführung unserer Arbeit sind wir auf zusätzliche Beiträge/Spenden angewiesen. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihren Beitritt zum Krankenpflegeverein mit einem Familienbeitrag von 15,- Euro/Jahr. 

Aufnahmeformular zum Herunterladen  (234 KB)